Dataset details
Ref dataset: 520 (1.0.0)
Dataset title
Befragung von Rekruten sowie 20-jährigen der Schweizerischen Wohnbevölkerung über Aufwachsen, Gesundheit, Freizeit und Sport - 2002/2003
DOI 10.23662/FORS-DS-520-1
Ref dataset 520
Ref study 9039
Dataset language German
Additional information
Dataset version 1.0.0
Version notes
Errata
Publication date 15.12.2008
See variables on De Visu
Bibliographical citation Hans Wydler, Meichun Mohler-Kuo, Ueli Zellweger: Befragung von Rekruten sowie 20-jährigen der Schweizerischen Wohnbevölkerung über Aufwachsen, Gesundheit, Freizeit und Sport - 2002/2003 [Dataset]. Universität Zürich. Distributed by FORS, Lausanne, 2008. https://doi.org/10.23662/FORS-DS-520-1
Data type Quantitative data
Consent of respondents
Time method Cross-section
Media
  • Digitalized data file
Data collector
Available document types
  • FORS documentation
  • Syntax file
  • Other
Remarks about the documentation
Restriction None
Special order
Special permission None
Status Published

Datenfile
Collection date - begin 01.01.2002
Collection date - end 31.12.2003
Analysis unit
  • Individual
Universe 20-jährige junge Erwachsene der Schweizerischen Wohnbevölkerung
Sampling description Rekrutenbefragung: Befragung in 2002 und 2003 in je ungefähr der Hälfte der Kompanien. Repräsentative Stichprobe: 1) Anhand des «Berner Stichprobenplans», Auswahl der Befragungsgemeinden aus der Gesamt zahl der Schweizer Gemeinden. 2) Pro Gemeinde, Auswah
Mode of data collection
  • Self-administered questionnaire: Paper
Data collection instruments
  • Questionnaire
Data source
Weighting information Im Datensatz befindet sich eine Gewichtungsvariable, die den Designeffekt korrigiert: WEIGHT. Informationen zu dieser Variable finden sich auf Seite 8 des technischen Berichts.
Response rate Rekrutenbefragung: Befragte Personen: 19063; Gültige Interviews: 18976; Ausschöpfungsquote: 99.6%. Repräsentative Stichprobe: Bruttostichprobe: 2924; Nettostichprobe: 2732; Befragte Personen: 1555; Ausschöpfungsquote: 56.9%.
Data completeness
Number of cases 20531
Number of variables 557