Dataset details
Ref dataset: 66 (1.0.0)
Dataset title
Umweltbewusstsein, Umweltbetroffenheit, Umweltwissen und Umweltverhalten in der Schweiz (Erweiterung der ISSP-Erhebung 1993) -1994
DOI 10.23662/FORS-DS-66-1
Ref dataset 66
Ref study 1633
Dataset language German
Additional information Das Projekt ist Teil des Schwerpunktprogramms Umwelt. Hauptantragsteller war Andreas Diekmann. Neben dem Antragsteller sind an den Projektarbeiten beteiligt: Axel Franzen, Thomas Gautschi, Ruth Meyer Schweizer und Vincenza Trivigno. An der Formulierung und Finanzierung von Fragen des telefonischen Interviews haben verschiedene sozialwissenschaftliche Projekte des Schwerpunktprogramms Umwelt, Modul 4 und 1 (Hanspeter Kriesi und Danielle Bütschi, Universität Genf; Klaus Foppa und Carmen Tanner, Universität Bern; Heinz Gutscher, Hans-Joachim Mosler, Universität Zürich; Urs Dahinden, ETH Zürich) mitgewirkt. Ausserdem wurden 300 telefonische und schriftliche Interviews von den Kantonen der Innerschweiz (Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug) finanziert.
Dataset version 1.0.0
Version notes
Errata
Publication date 10.10.1997
See variables on De Visu
Bibliographical citation Andreas Diekmann, Axel Franzen, Ruth Meyer Schweizer, Thomas Gautschi, Vincenza Trivigno, Henriette Engelhardt, Susanne Kunkler: Umweltbewusstsein, Umweltbetroffenheit, Umweltwissen und Umweltverhalten in der Schweiz -1994 [Dataset]. Universität Bern. Distributed by FORS, Lausanne, 1997. https://doi.org/10.23662/FORS-DS-66-1
Data type Quantitative data
Consent of respondents
Time method Cross-section
Media
  • Digitalized data file
Data collector
Available document types
  • FORS documentation
  • Other
  • Syntax file
Remarks about the documentation
Restriction None
Special order
Special permission None
Status Published

Datenfile
Collection date - begin 01.10.1993
Collection date - end 28.02.1994
Analysis unit
  • Individual
Universe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Schweiz
Sampling description 1. Zufallsstichprobe aus Telefonverzeichnis der PTT - 2. Wahl der Zielperson im Haushalt nach der Geburtstagsmethode (die Befragung wurde mit jener Person durchgeführt, die zuletzt Geburtstag hatte). Im Gebiet der Innerschweiz wurde zusätzlich eine Befrag
Mode of data collection
  • Telephone interview (CATI, etc.)
  • Self-administered questionnaire: Paper
Data collection instruments
  • Questionnaire
Data source
Weighting information
Response rate 52% beim telefonischen Interview und 88% bei der schriftlichen Nachbefragung
Data completeness
Number of cases 3019
Number of variables 570