Dataset details
Ref dataset: 455 (1.0.0)
Dataset title
Messung der mathematischen Kenntnisse bei SchülerInnen der 5. und 8. Klasse mit Lernstörungen in der deutschen Schweiz - 2003
DOI 10.23662/FORS-DS-455-1
Ref dataset 455
Ref study 7704
Dataset language German
Additional information
Dataset version 1.0.0
Version notes
Errata
Publication date 17.11.2005
See variables on De Visu
Bibliographical citation Urs Haeberlin, Elisabeth Moser Opitz: Messung der mathematischen Kenntnisse bei SchülerInnen der 5. und 8. Klasse mit Lernstörungen in der deutschen Schweiz - 2003 [Dataset]. Universität Freiburg. Distributed by FORS, Lausanne, 2005. https://doi.org/10.23662/FORS-DS-455-1
Data type Quantitative data
Consent of respondents
Time method Cross-section
Media
  • Digitalized data file
Data collector
Available document types
  • Other
  • FORS documentation
Remarks about the documentation Die zwei Datensätze, die hier besprochen werden, geben die Daten jener Kinder wieder, die aus der Stichprobe des ersten Teils gezogen wurden und am 2.Teil mitgemacht haben. Der 2.Teil ist ein Einzelinterview. Die Daten sind in zwei Datensätzen – einen pro
Restriction None
Special order
Special permission None
Status Published

Datenfile (Stichprobe II, 5. Klasse zur Verteilung)
Collection date - begin 01.04.2003
Collection date - end 30.06.2003
Analysis unit
  • Individual
Universe SchülerInnen der 5. Klasse
Sampling description Auswahl aus der Stichprobe 1 beider Schuljahre von zwei Gruppen mit unterdurchschnittlichen Mathematikleistungen und einer Kontrollgruppe: SchülerInnen mit durchschnittlichem IQ (95-115) und jene mit unterdurchschnittlichem IQ (75-94). Kontrollgruppe mit
Mode of data collection
  • Face-to-face interview (CAPI, CAMI, PAPI, etc.)
  • Measurements and tests
Data collection instruments
  • Questionnaire
  • Test
Data source
Weighting information
Response rate
Data completeness
Number of cases 134
Number of variables 316

Datenfile (Stichprobe II, 8 Klasse zur Verteilung)
Collection date - begin 01.04.2003
Collection date - end 30.06.2003
Analysis unit
  • Individual
Universe SchülerInnen der 8. Klasse
Sampling description Auswahl aus der Stichprobe 1 beider Schuljahre von zwei Gruppen mit unterdurchschnittlichen Mathematikleistungen und einer Kontrollgruppe: SchülerInnen mit durchschnittlichem IQ (95-115) und jene mit unterdurchschnittlichem IQ (75-94). Kontrollgruppe mit
Mode of data collection
  • Face-to-face interview (CAPI, CAMI, PAPI, etc.)
  • Measurements and tests
Data collection instruments
  • Questionnaire
  • Test
Data source
Weighting information
Response rate
Data completeness
Number of cases 132
Number of variables 302