Details
Study title
Use of pension capital from the second pillar to take up self-employment
Ref study 8493
Study language German
Contributing institutions
Authors
Keywords
  • Altersvorsorge
  • Sozialverischerungen
  • Selbständige Erwerbstätigkeit
  • 2. Säule
Disciplines
Period
1997-2004
Geographical space
Schweiz und Grossregionen
Country
  • Switzerland
Abstract
In the occupational pension scheme, insured persons can demand cash payment of the withdrawal benefit before reaching the normal retirement age if they take up self-employment and are no longer subject to compulsory occupational pension provision. This provision of the Vested Termination Benefits Act ("Freizügigkeitsgesetz") may have undesirable indirect consequences that are not intended by the legislator. The study estimates the number of people who take up self-employment each year and draw capital from the second pillar, as well as the risk of losing capital from old-age provision due to economic difficulties. The study concludes a series of measures to reduce the risk of loss of retirement capital.
Results
8'000 - 12'000 Personen nehmen jährlich eine selbständige Erwerbstätigkeit auf und erhalten Vorsorgekapital aus der 2. Säule. Das in diesem Zusammenhang ausbezahlte Vorsorgekapital beläuft sich auf 1.1 - 1.6 Mia CHF Etwa jede vierte Neugründung einer Personengesellschaft wurde in den letzten Jahren mit Vorsorgekapital finanziert. Für jede/n vierte/n Selbständigerwerbende/n stellte Vorsorgekapital eine Bedingung für die Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit dar. Rund 20% der Personen, die eine selbständige Erwerbstätigkeit aufnehmen und Vorsorgekapital aus der 2. Säule aufnehmen gehören zu einer Risikogruppe, d.h. müssen ihre selbständige Erwerbstätigkeit aus wirtschaftlichen Gründen aufgeben. Davon erleidet etwa die Hälfte einen Vermögensverlust und mithin einen Verlust von Alterskapital. Dieser konnte im Rahmen der Studie allerdings nicht beziffert werden.
Methods (description)
- Auswertung von sekundärstatistischen Daten
- Schriftliche Befragung von Selbständigerwerbenden und ehemals Selbständigerwerbenden
- Durchführung von statistischen Auswertungen, Tests und Prüfverfahren.
Erhebungsverfahren: Akten- und Dokumentenanalyse standardisiert, Akten- und Dokumentenanalyse offen, Standardisierte Befragung schriftlich, Sekundäranalyse von Individualdaten, Sekundäranalyse von Aggregatdaten
Methods (instruments)
Replicated study No
Publications
Financed by


Mandating institution(s)
  • Eidg. Departement des Innern - EDI, Bundesamt für Sozialversicherungen - BSV, Effingerstrasse 33, 3003 Bern
Ethical approval No
Study type
Data availability
Source (Updates) Web
Date created 26.03.2018
Date modified 04.05.2018
Start - End date 01.01.2003 - 28.12.2005