Authors Daniel von Burg (PI) , Peter Atteslander (PI) , John S. Western , Andrea Lanyon

Contributing institutions
Topic class (max 3 items)
Abstract Das Ziel des Asiatisch Pazifischen Anomie-Forschungsprojekts (APARP) war es, ein Arbeitsmodell zu erstellen, in dem beschleunigte Phasen sozialen Wandels - ihrerseits Resultat der Entwicklung anomischer Strukturen - sich auf die Lebensqualität (insbesondere in den urbanen Gegenden dieses geographischen Raums) auswirken. Charakteristisch für die Länder der Pazifikregion sind u.a. die Entstehung globaler Städte, die Erfahrung ökonomisch und kulturell globalisierener Kräfte sowie die internen M... >>
Datasets